[​IMG]

Bevor einer von euch in Schockstarre verfällt: Nein, wir wollen die World-Map nicht löschen... ;)


Aber jetzt mal zum Thema:

Wer von euch schon mal die umliegenden Gebiete von "world" besichtigt hat (ob auf der Livemap oder zu Fuß), dem ist es sicherlich nicht entgangen, dass die Welt an vielen Stellen sehr "zerpflügt" ausschaut. Dies hat vor allem damit zu tun, dass wir nicht immer eine Abbausicherung der Welt "world" hatten, und so diente sie in den ersten Tagen der Servergeschichte auch als Mine (eventuell hat der eine oder andere von euch ja schon mal unter dem Grundstück einen alten Minenschacht gefunden). So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass wir (das Server Team) auch nicht ganz so zufrieden mit dem "Aussehen" der umliegenden Gebiete sind.

[​IMG]

Aus diesem Grund, hatten wir uns vor einiger Zeit Gedanken gemacht, in wieweit wir dieses "Problem" beheben könnten, und wir sind dann zu dem Entschluss gekommen, diese "zerpflügten" Gebiete neu zu gestalten.

Im Zuge dessen, standen wir nun vor der schwierigen Frage, ob wir, wenn schon diese Rand-Gebiete umgestaltet werden sollten, nicht gleich "alles" umgestallten sollten, und somit auch die Stadt-Welt.

Einige unserer Gedanken bei einer solchen Umgestaltung waren unter anderem, dass die Grundstücke größer werden könnten, eventuell Themengebiete entstehen könnten, und/oder auch, dass die Welt nicht mehr so überladen wirkt. (Aber das sind natürlich nur Beispiele und mit einer kompletten Umgestaltung könnte natürlich so ziemlich alles umgesetzt werden, also auch Vorschläge eurerseits.).

(Im Zuge einer kompletten Umgestaltung würden wir die momentane Welt natürlich NICHT löschen.)


Als Beispiel für eine neue Landschaft der "world" Map, könnt ihr euch mit /MVTP IslandOfDesire...
[​IMG]

Hallo liebe Spielplatz-Community,

der SpielplatzBote meldet sich von seiner Weihnachtspause mit einigen tollen Neuerungen zurück,
die euch sicherlich gefallen werden! :)


ilona41 ist wieder unter den Moderatoren

ilona41 ist seit einer Woche wieder als Moderator unterwegs und unterstützt wie gewohnt die Spieler und das Serverteam. Nachdem sie doch genug Freizeit für den Server aufbringen kann als erwartet und ein Herz für alle Hilfesuchenden Spieler hat, konnte sie dem Moderatoren Rang einfach nicht widerstehen.


SiberianTiger tritt als Moderator zurück

SiberianTiger ist als Moderator auf eigenen Wunsch zurückgetreten. Auch wenn seine Zeit als Moderator kurz war, hat er dennoch den Server tatkräftig unterstützt. Wir möchten uns daher im Namen der gesamten Spielplatz-Community herzlichst bedanken.


Bezüglich der nächsten zwei Themen gibt es ebenfalls ein tolles Video
Danke @gottodo und @ELM0




GM1 Testfelder in der Wettbewerbswelt

Aus der Spielplatz-Kuhmunity kam der Wunsch nach GM1 Testfelder. Wir fanden diese Idee gut und haben uns dazu entschlossen, einen Bereich für alle Spieler bereitzustellen, in dem ihr im Creative bauen könnt. Ihr könnt auf diesem Bereich test für eure Freimaurerprojekte bauen.
Ihr müsst also nichtmehr mühsam in den Singleplayer wechseln um z.B. eine Hausfassade im creative zu bauen, da es dafür jetzt frei zugänglich Flächen gibt.

Wichtig zu beachten ist hierbei:


Die Bereiche sind...
Hallo liebe Spielplatz - Community

wir sind seit dem Baustart des Communityprojekts am 05.11.2016 weit gekommen und ich kann voller Zufriedenheit sagen, dass wir das Projekt nun vollendet haben!
Wir haben in einer doch sehr kurzen Bauzeit von drei Monaten alles erreicht was wir uns vorgenommen haben und darüber hinaus noch einiges mehr.

[​IMG]

Im folgenden Post geht es noch einmal darum die Entwicklung des Projekts zu reflektieren und sich bei allen Architekten und Helfern zu bedanken. Circa 20 Helfer haben in kürzester Zeit so viel Content geschaffen, dass wir das Baugebiet mehrmals erweitern mussten und es oft gar nicht so einfach war, alles was uns geliefert wurde unterzubringen. Wir sind stolz darauf sagen zu können, dass wir von Anfang bis Ende, einen gleichbleibenden Standart an Qualität innerhalb der Bauwerke sichern konnten. Das ist bemerkenswert, da sich wirklich viele Helfer bei ihren Bauwerken, und auch wenn es nur kleine waren, ohne große Hilfe von der Projektleitung, selbst übertroffen haben. Das Projekt hat uns in seiner Gesamtheit sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen, dass auch ihr Freude daran hattet! Danke an alle Helfer, die aktiv geworden sind und gezeigt haben, dass man als Gemeinschaft viel erreichen kann.


Besonderer Dank geht an:

Spinose, Gottodo, Esdraide, Foxtrack, PhilipFBI, Benadri

die einen sehr großen Anteil am Gesamtbild haben und nicht nur quantitativ sondern auch qualitativ viele schöne Dinge für das Projekt bereitgestellt haben! Aufgrund dessen, können wir für jeden dieser Spieler eine Empfehlung für den Plusrang aussprechen und sind gewiss, dass auch in Zukunft noch schöne Bauwerke von ihnen folgen werden.

Danke auch an das Serverteam, das uns die...