[​IMG]

Hey Spielplatzcommunity,

der Minenspawnwettbewerb wurde beendet und es entwickelte sich zu einem knappen Rennen.

Entschieden haben wir uns letztendlich für den Spawn von Tallium, da er nicht nur optisch ansprechend und von guter Funktionalität war, sondern sich auch gut in die Landschaft integrieren lies.


[​IMG]


Wir werden den neuen Spawn in der neuen Minenwelt einfügen, welche in 1-2 Wochen erstellt wird.

Ebenfalls gefallen haben uns die Grundstücke von Snaffelomg, Vossa, NilsNice und PippelPoppel und wir danken auch allen weiteren Teilnehmern des Wettbewerbs.
Jeder Teilnehmer bekommt einen Teilnehmerpreis in Form eines Banners, welcher in den kommenden Tagen auf seinem Grundstück zu finden ist und die Ersten drei Plätze bekommen noch ein Sonderpaket.

Bis zum nächsten Wettbewerb

minecraft7771 i. A. d. Serverteams
[​IMG]


Wie es bereits erwähnt wurde, kam es zu einem Unentschieden in der
Umfrage zur "Neuen World-Map". Dabei ist uns aufgefallen, dass viele mit "Nein" gestimmt haben, obwohl sie nicht prinzipiell gegen eine Veränderung waren. Daraufhin haben wir uns im Team zusammengesetzt und einen Kompromiss gesucht. Die Idee ist eine neue Insel zu erstellen, welche als neue Stadtwelt dienen soll. Die alte Stadt würde als Museumsstadt weiter existieren in der allerdings nicht mehr gebaut werden kann. Einige wesentliche Gründe waren unter anderem, dass die Landschaft besser optimiert und leichter verwaltet werden kann (Beispielsweise sind viele Grundstücke in einem kleinen Gebiet nicht sehr vorteilhaft für die Server Performance). Des weiteren ist das Vergrößern der Grundstücke einfacher und das Gesamtbild würde aufgelockert.

Zudem haben wir im Zuge dessen nach Kompromisslösungen gesucht, welche eventuell auch die überzeugen könnten, welche bis jetzt eher kritisch eingestellt waren.

Einige davon sind:
  • Spieler, die ein Förderergrundstück besitzen, bekommen einen Anspruch auf die Auswahl der Gegend für ihr neues Grundstück.
  • Spieler, die momentan ein Grundstück "im Freien" (=ohne sichtbarer GS Grenze) haben, werden wieder ein Grundstück in einem gewünschten Gebiet bekommen.
  • Die "Normalen" und die "Förderer" Grundstücke werden größer.
  • Es soll möglich sein, Grundstücke mithilfe des ingame Geldes zu erweitern.
  • Erschaffung neuer Inseln, die auch Besonderheiten aufweisen können (z.b eine Insel aus Eis oder im Dschungelstil) (in Zukunft).
  • Um nicht ganz den Nostalgiefaktor zu nehmen, werden öffentliche Plätze und Gebäude übernommen. (Grundstücke können auch übernommen...
[​IMG]

Hallo liebe Survivaler, Builder und Redstoner, der neue Bote ist da, diesmal als Sonderausgabe, der wird nämlich diesmal etwas dicker.​

walloud wird neuer Admin

Mit Freude möchten wir euch erst einmal mitteilen, dass walloud den dritten Adminrang übernimmt, es hat sich in den verfangenen Monaten für viele Spieler herausgestellt, dass walloud bei vielen Fragen der richtige Ansprechpartner gewesen ist, was sich auch bei der Arbeit im Team herausgestellt hat. Wir möchten ihm an dieser Steller herzlich zu seinem neuen Rang gratulieren. :) Gleichzeitig hat FoF in den nächsten 3 Monate etwas weniger Zeit, weswegen neben tommy, nun auch walloud der passende Ansprechpartner bei "schwerwiegenderen" Problemen ist.


Spenden


Wir haben das Spenden-System etwas umgestellt, ihr könnt nun über den Tab "Spenden" (Oben in der Leiste) automatisch Spenden, ebenfalls werden die Ränge auch automatisch vergeben. Auch möchten wir euch damit die Möglichkeit geben, über das "Spendenziel" einen Einblick in die momentane Server-Finanzierung zu geben. (Momentan liegt der Betrag bei etwa 25 Euro)

Wenn ihr dort dann unter Spenden euren Namen eintragt, werdet ihr weitergeleitet, dem Server spenden könnt.​
[​IMG]

Bilderplugin


Wie einige bereits festgestellt haben, möchten wir euch an dieser Stelle darauf aufmerksam machen, dass sich Bilder duplizieren lassen. Ihr zahlt einen einmaligen Betrag für euer Bild.
Mit dem Befehl /maps könnt ihr alle eure Bilder einsehen. Es öffnet sich eine GUI in dem ihr alle eure Karten seht.

Desweiteren ist es möglich Bilder von anderen zu kopieren.
Diese Methode funktioniert allerdings nur mit Bildern, die aus...​